Herzlich willkommen auf der Langlaufloipe der Skiriege Auenstein. Die Loipe führt von der Staffelegg aus nördlich am Homberg und der Gislifluh vorbei.
Langläuferinnen und Langläufer benutzen die Loipe Staffelegg auf eigenes Risiko und Verantwortung, vergleichbar mit dem Begehen von Wanderwegen. Die Skiriege Auenstein unterhält keine eigene Rettungsorganisation und führt keine Kontrollgänge auf der Loipe durch. Bei Unfällen ist die Nummer 144 oder 112 zu wählen und die Koordinaten des nächsten Rettungspunktes (siehe Loipenkarte) anzugeben.
Die Skiriege Auenstein empfiehlt zusätzlich die Installation von einem Notfall-App auf dem Smartphone wie Echo112 oder der Rega.
Langlaufausrüstung kann zum Beispiel in den Sportgeschäften Grieder Sport in Baden oder Albani Sport in Lenzburg gemietet oder gekauft werden. Grieder Sport bietet auch Langlaufkurse an. Verkauf von Langlaufausrüstung (ohne Vermietung) ist bei der Stöckli Siwss Sports AG in Niederlenz möglich.
Sonne? Eine Webcam auf der Wasserfluh blickt direkt auf die Loipenanlage.
Die Teehütte Gislifluh führt jeweils sonntags einen Restaurantbetrieb.